HOMMAGE AN GEORG KREISLER

Fr. 4.11.22 | 20:00 Uhr
Schlösschen Alzenau-Michelbach, Domersaal

So. 6.11.22 | 17:00 Uhr
Altes Rathaus Miltenberg

Wenn jetzt ein Krieg kommt – sagn's, was g'schieht dann mit mein'm Hund? 

Hommage an Georg Kreisler – zum 100. Geburtstag

Heribert Haider, Gesang
Tobias Jackl, Klavier

Tickets ab 22,00 Euro | Ermäßigung verfügbar

Georg Kreisler ist fraglos der sprachmächtige Grandseigneur des schwarzen, oft apokalyptischen Chansons des jungen Europas. Als Autor, Komponist und Interpret ist das satirisch-heitere Multitalent Vorbild einer ganzen Generation von (Musik-)Kabarettisten.

Zum 100. Geburtstag des legendären Künstlers ist nun Heribert Haider, musikalischer Tausendsassa und Seelenverwandter erneut mit einem Kreisler-Programm zu erleben – unvergessen ist sein Gastspiel bei den Fränkischen Musiktagen 2012.

Der Tenor Heribert Haider erhielt seine musikalische Grundausbildung bei den Regensburger Domspatzen und studierte anschließend an den Musikhochschulen Hamburg und München. Seither geht er einer vielfältigen sängerischen Tätigkeit die den Konzert- Theaterbereich von der Oper Zauberflöte bis hin zum Musical Jesus Christ Superstar umfasst. Er feierte in ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland Erfolge und gastierte in Peking und Shanghai.

Der Pianist Tobias Jackl war Jungstudent am Richard-Strauss-Konservatorium München und schloss sein anschließendes Studium an der Hochschule für Musik und Theater München mit dem Konzertdiplom ab. Seither geht er einer regen künstlerischen Tätigkeit als Kammermusiker und Korrepetitor nach.