SWR VOKALENSEMBLE

Sa. 22.10.22 | 18:00 Uhr
Kulturforum Alzenau

So. 23.10.22 | 17:00 Uhr
Kulturzentrum Frankfurter Hof, Mainz

Liberté – Ein Spiel

Vokalmusik klassisch – folkloristisch – experimentell zu 4 bis 24 Stimmen
Werke von Haydn, Ligeti, Zeller u. a.

SWR Vokalensemble  

Yuval Weinberg, Leitung

Tickets ab 22,00 Euro | Ermäßigung verfügbar

Ein Konzert, das die klassische Konzertsituation sprengt: Chormusik a cappella vom Feinsten, von „einfach schön“ bis „spektakulär“, gesungen von einem der besten Kammerchöre der Welt. 

Jedes Konzert ist einzigartig, denn der Zufall führt hier Regie.  Und das Publikum, das – direkt oder indirekt, aber immer unmittelbar – Einfluss nimmt und bestimmt, was in diesem Konzert passiert.

Chefdirigent Yuval Weinberg: „Ich verlasse mich darauf, dass die Menschen, die ins Konzert kommen, Lust mitbringen, sich überraschen zu lassen. Was ich verraten kann: es ist ein spielerisches Programm und das Publikum wird zum Teil dieses Spieles, genau wie wir auf der Bühne. Hier werden alle überrascht: die Sänger, das Publikum und auch ich selbst.“ Aber mehr wird nicht verraten.

Der Rundfunkchor des SWR gehört zu den internationalen Spitze der professionellen Vokalensembles. Die stimmliche Klangkultur, Virtuosität und stilistische Flexibilität faszinieren nicht nur das Publikum in internationalen Konzertsälen, sondern auch Komponisten. Vielfach wurde das SWR Vokalensemble für seine stilsicheren Interpretationen ausgezeichnet, so mit dem Jahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik, ECHO-Klassik, Diapason d’Or, Choc de la Musique und Grand Prix du Disque.

Seit Beginn der Spielzeit 2020/2021 steht der israelische Chorleiter Yuval Weinberg als Chefdirigent an der Spitze des SWR Vokalensembles. Nach seinem Studium in Tel Aviv,  Berlin und Oslo wurde Weinberg Stipendiat des Dirigentenforums des Deutschen Musikrats und errang zahlreiche Preise bei internationalen Wettbewerben. Im Frühjahr 2018, gab er sein Debüt beim SWR Vokalensemble. Unmittelbar danach wählten die Mitglieder des Vokalensembles ihn zu ihrem zukünftigen Chefdirigenten.